Nutzungsbestimmungen

OpenStreamer ist eine unabhängige Videoplattform von begeisterten Enthusiasten für audiovisuelle Medien und auch für ein entsprechendes Zielpublikum gemacht, welches die Werte einer freien und offenen Gemeinschaft wertschätzt. Obgleich wir grundsätzlich davon ausgehen, dass hier respektvoll und ehrlich miteinander verfahren wird, geht es dennoch nicht ohne einige Regeln. Nachfolgend möchten wir diese entsprechend näher erläutern:

Wir lieben freie, quelloffene Software!

Als Basis für OpenStreamer wurde die Software Mediadrop verwendet. Mediadrop selbst basiert auf der GNU General Public License der FSF und verwendet ausschließlich freie wie quelloffene Softwarepakete zur Darstellung und Verwaltung der Inhalte. Natürlich verwendet auch OpenStreamer einen zentralistischen Ansatz als Videostreamingdienst. Aber wir möchten euch motivieren auch selbst entsprechende Dienste aufzusetzen und darüber eure Inhalte mit der Welt zu teilen. Es muss nicht bei dieser einen Installation von uns verbleiben und es gibt noch andere Software, die einen ähnlichen Ansatz verfolgt oder gar direkt dezentral, verteilte Inhalte zur Verfügung stellt.

Wir stehen für offene Kommunikation und Information!

Alle Informationen und Inhalte, die hier der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden, sind grundsätzlich frei und können jederzeit kopiert werden. Allerdings gelten für Inhalte, die Rechte Dritter beinhalten (beispielsweise Testvideos zu Computer-Software oder -Hardware), besondere Regulierungen. In dem Falle müssen die Urheberrechte immer klar ersichtlich benannt werden und auch mit den Inhabern geklärt sein. Sollte der Inhaber eine weitere Verbreitung untersagen müssen wir entsprechend reagieren und die Inhalte wieder löschen. Audiovisuelle Medien, die vom Ersteller / Urheber als unfrei markiert werden und nicht dem Prinzip der Creative Commons zumindest folgen, können wir für eine Veröffentlichung nicht berücksichtigen. Bitte beachtet auch gerade bei der Erstellung von Videos zu Computerspielen, dass wir dem Prinzip von Fair-Use folgen möchten. Dieser Sachverhalt bedeutet gerade im Hinblick auf ein Computerspiel, dass dessen Geschichte und Inhalt (z.B. Figuren und Charaktere) sofern nicht anders definiert urheberrechtlich geschützt sind und neue Titel entsprechend nicht vollständig hier gezeigt werden dürfen. Die vollständige Darstellung dieser Inhalte in der Form eines sog. "Let's Play" wird nach der aktuellen Rechtslage zumeist von vielen Unternehmen als Werbung wahrgenommen und geduldet. Aber die Duldung ist keine rechtsverbindliche Erklärung (Link). Da wir auch keine Monetarisierung der Inhalte anbieten und das entsprechend auch niemals implementieren werden, bitten wir um entsprechende Rücksichtnahme: Die Entwickler leben von dem Verkauf der Spiele und gerade unabhängige Studios brauchen die Einnahmen zur Weiterentwicklung und zum eigenen Fortbestand. Wertschätzung ist also unabdingbar. Beschränkt euch dann auf Testberichte, ältere oder quelloffene, freie Computerspiele!

Wir mögen keine Werbung und falsche Wertvorstellungen!

OpenStreamer nutzt keine Werbemaßnahmen und wird auch zu keinem Zeitpunkt eine Form der Monetarisierung von audiovisuellen Inhalten anbieten. Diese Videoplattform ist ausschließlich von Privatleuten organisiert und aufgesetzt. Sie dient keinem unternehmerischen Ziel und soll auch nicht entsprechend so verwendet werden! Wir wollen für ein offenes Miteinander einstehen und das beinhaltet auch die Weigerung zur Nutzung kapitalistischer Grundinteressen und -methodiken. Ihr könnt natürlich jederzeit über OpenStreamer berichten, aber wir selbst werden keine Werbung erstellen und auch von derlei Bestrebungen Abstand nehmen. Sofern ein Nutzer uns als Plattform auswählt, gelten für ihn ebenso diese Grundsätze als verbindlich. Die Einbindung von Inhalten auf externen Webseiten ist unter der Prämisse von Offenheit und Freiheit natürlich jederzeit gestattet! Audiovisuelle Inhalte zu Werbekampagnen von Unternehmen oder entsprechend organisierten Gruppierungen werden wir allerdings umgehend entfernen. Es gibt bereits mehr als genug andere Plattformen, die für solcherlei Zwecke verwendet werden können, und wir sind nicht der Meinung, dass derlei Formate auf einer offenen Videoplattform ihren Platz haben sollten. Sie sind ein Teil des Problems und bieten keine Lösung zu einem freien wie auch unabhängigen Umgang mit Informationen jedweder Art!

Wir sind kritisch aber nicht respektlos!

Politische Meinungen und Sichtweisen in audiovisueller Form werden von uns vor einer Veröffentlichungen kritisch betrachtet: Sollten diese gegen die Grundsätze der allgemeinen Menschenrechte und -würde verstoßen oder Individuen respektive Gruppierungen verunglimpfen, werden die entsprechenden Inhalte umgehend gelöscht und nicht für eine Veröffentlichtung vorgesehen. Allgemein gilt die Grundregel: Bitte nehmt Abstand von politischer Radikalisierung auf dieser Plattform. Wir dulden diese bei uns nicht, gleichgültig aus welcher Richtung oder mit welchem Hintergrund respektive welcher Absicht. Ebenso möchten wir keine Meinungsmache unterstützen, da wir der Auffassung sind, dass es bereits mehr als genügend Möglichkeiten gibt voreingenommene Meinungen zu konsumieren. Videos, welche nur als Profilierungsmögichkeiten für Andere dienlich sind haben ebenso bei uns keine Plattform. Es steht euch dahingehend jederzeit frei andere Mittel und Wege zu nutzen. Wir würden euch aber an dieser Stelle dann nochmals bitten inne zu halten und euer Vorhaben genau zu betrachten: Meinungsmache bleibt keineswegs ohne Folgen. Vielleicht ist es hilfreicher auf eure Mitmenschen einzugehen und so Vorurteile abzubauen statt nur über audiovisuelle Medien entsprechend dualistischen Weltbildern Ausdruck zu verleihen. Ausschnitte aus TV-Aufnahmen lehnen wir dahingehend ebenso ab, da sie dem Urheberrecht unterliegen und wir dann als Betreiber dieser Plattform haftbar gemacht werden. So gut mancher Beitrag auch ist, so kritisch ihr das betrachten möchtet, bitte habt Verständnis dafür: Nur selbst produzierte Inhalte können wir auch in dem Bereich akzeptieren!

Wir reden gerne freundlich miteinander!

Vor dem Entfernen von Inhalten nehmen wir Kontakt mit dem Ersteller auf, um die weiteren Schritte zu besprechen. Allerdings werden wir das eigentliche Vorhaben nur dann diskutieren, wenn der Grundsatz des freundlichen Umgangs gewährleistet ist. Sobald Beleidigungen erfolgen wird der Kontakt abgebrochen und gesperrt!

Wir mögen keine Zwänge!

Jeder Nutzer von OpenStreamer kann zu jedem Zeitpunkt ohne die Verpflichtung eines Kontos Kommentare zu Inhalten erstellen. Diese werden durch einen Administrator freigeschaltet. Auch hier gilt der Grundsatz des freundlichen Umgangs. Beleidigende Kommentare, Verunglimpfungen und Beschimpfungen werden umgehend gelöscht! Dagegen sind Fragen jederzeit natürlich gerne gesehen. Bitte bedenkt immer: Euer Gegenüber ist auch ein Mensch mit Emotionen.

Das Hochladen von Inhalten ist nur mit einem generischen Nutzerkonto möglich. Bitte verwendet dazu folgende Angaben:

Nutzername: genericuploader
Passwort: #3xY-uvBT7


Wir werden die hochgeladenen Inhalte dann entsprechend prüfen und falls nötig mit euch Kontakt aufnehmen wenn Angaben fehlen oder die Urheberrechte für uns nicht klar ersichtlich sind. Solltet ihr eine andere Kategorie benötigen oder einen neuen Podcast einrichten, können wir das ebenso entsprechend für euch einrichten. Zukünftig können sich die Berechtigungen durchaus noch freier und offener gestalten, so dass ihr selbst die nötigen Einstellungen vornehmen könnt - das beinhaltet sowohl das Hochladen von Inhalten wie auch die Freigabe von Kommentaren beispielsweise. Das ist allerdings auch davon abhängig welche Erfahrungen wir gemeinsam mit dieser Videoplattform machen und wie ihr selbst auch mit den Möglichkeiten umgeht!

Zurück zur Startseite